Präparation der Profile

Nach der Entnahme wurden die einzelnen Profile auf Platten aufgeklebt und nachbehandelt. Es sind die verschiedensten Werkzeuge notwendig, um die natürliche Lagerung des Bodens und weitere Details herauszuarbeiten.

Reinhold Will bei der Präparation des Profils.

Anschließend wurden die Lackprofile entsprechend den einzubauenden Bodenbearbeitungsgeräten präpariert und modelliert.

Rechts das Lackprofil, in das der Pflug eingebaut werden soll.

Die vier Lackprofile der linken Seite nach der Montage auf dem Gestell. Der Pflug ist am Gestell fixiert.

Der Boden “nach dem Pflügen”, d.h. hinter dem Pflug, wird modelliert...

...ebenso der Bereich davor...

...und das in mehreren Abschnitten, da sonst ein Transport nur schwer möglich wäre.

Anschließend wird die Oberfläche, d.h. die “Sichtseite”, erstmals mit Lack vorsichtig getränkt.

Vor dem Transport wird alles sicher verpackt...

...und danach im LKW der Spedition Gengnagel (Lollar) verstaut und verzurrt.

So finden Sie uns

AGROFOR Consulting & Products, Dipl.-Ing. agr. Oliver Wegener
Wiesenstraße 36, 35435 Wettenberg
Fon:   +49 (0) 641 980 356   Fax:   +49 (0) 641 980 357  Mobil: +49 (0) 172 67 55 852
EMail: AGROFOR@T-Online.de

Lackprofil Kastenprofil Kastenprofile Bodenschutz Erosionsschutz Forschung Lackprofile Lackabzug Lackabzüge Bodenlackprofil Boden-Lackprofil Bodenlackabzug Boden-Lackabzug Schwalbenschutz Schwalbenhaus Schwalbenhäuser Schwalbenturm Schwalbenhotel Dachbegrünung Hydroabsorber Stockosorb Umweltanalytik Dränage Mehlschwalbe Rauchschwalbe Uferschwalbe Mauersegler Nisthilfen Nisthilfe Wasserspeichergranulat Stockhausen Deponietechnik Deponieabdeckung Bewässerung Agroforestry Dünnschliff Dünnschliffe Mikromorphologie Pedoarchöologie Archäologie Grubenhaus Grubenhäuser Deponie Deponietechnik Rekultivierung Rekultivierungsschicht Wabern Gudensberg Stockhausen Mehlschwalben Rauchschwalben Uferschwalben AGROFOR LABOR Balzer Artenschutzhaus Mauerseglerhaus ganzheitliche Bodenbeurteilung
Greenpeace ManuFactum Bioterra biosem Vitis Vino Ecogrape Naturschutzbund Deutschland NABU