weblogoLABOR

vormals

Kristallisationen

Kupferchlorid-Kristallisationen: „IKONEN“ des Lebendigen

(Dr. F. M. Balzer)

 

Formbildungs-  und Kristallisations-Kräfte: Dynamik des Lebendigen im Festen

(eine ganzheitliche  Ergänzung zur Beurteilung der Lebendigkeit von Lebensmitteln)

 

Vom Gras (6056) zum Heu (6067), zum Heu mit  Kiesel (6078), zur Milch (2634), zum Honig (4428): der Weg der Verinnerlichung der Formbildungs- und Kristallisations-Kräfte über die Wärme und das Licht des Kosmos, unter der besonderen Berücksichtigung  des Kiesel-Präparates.

 

Neben Stoffes-Bilanzen in der Ernährung müssen auch Kräfte-Bilanzen aufgestellt werden. Denn wir leben z.B. auch von den Formbildungs- und Kristallisations-Kräften in unseren Lebensmitteln. Einerseits  bauen wir damit unseren Körper auf, andererseits wandeln wir sie in freie seelisch-geistige  aktive Gesundheit um. Und die besondere Aufgabe der biologisch-dynamischen Landbewirtschaftung besteht darin, mit Hilfe der Präparate diese Kräfte verstärkt aus dem Kosmos über Licht und Wärme in den Pflanzen zu verinnerlichen und uns diese Kräfte  mit den Ernteprodukten zu übermitteln.

 

Was speziell der Kiesel bewirkt, das zeigen die Bilder Heu ohne Kiesel (6067) und Heu mit  Kiesel (6078): eine verstärkte Verinnerlichung (deutlich dickere Nadelzüge) und Dynamisierung (dynamische Hohlformen um das Zentrum) der Formbildungs-  und Kristallisations-Kräfte. Die selben Kräfte finden wir dann auch in der  Milch (2634) und in einem vitalen Blütenhonig (4438). Was die Milch für das Kind, das ist der Honig für den Erwachsenen.

 

Außerdem besteht ein direkter Zusammenhang zwischen den Formbildungs- und Kristallisations-Kräften in unseren Lebensmitteln  und unserer seelisch-geistigen Aktivität:  

Wir wollen, fühlen und denken mit den gleichen Kräften, mit denen wir als Kind unseren Organismus aufgebaut haben und als Erwachsener erhalten.

Gras (6056)

Heu (6067)

Heu mit Kiesel (6078)

Milch (2634)

Honig (4428)

 

weblogoLABOR

Agrofor Bodenkunde Umweltanalytik Schwalbenschutz Schwalbenhaus Labor Boden  Bodenuntersuchung Klärschlamm Analytik Kompost Nährstoffe Schwermetalle

Hauptstraße 27 A
Tel.: 0641 980356    Fax: 0641 980357    Mobil: 0172 6755852
eMail:
agrofor@t-online.de
D - 35435 Wettenberg