Das Schwalbenhaus





Quadratisch:

Schwalbenhaus Modell 48

Modell 48 (quadratisch): Bis zu 68 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) und Höhlenbrüter (Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.

Alternativ kann das Modell 48 mit 36 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) im Dachraum und Artenschutzbatterien (je Batterie bis zu 10 Brutkammern und einem Fledermaus-Spaltenquartier) im Innenbereich geliefert werden.
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus

Schwalbenhaus Modell 20

Modell 20 (quadratisch): Bis zu 20 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) und Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.

Alternativ kann das Modell 20 mit 32 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) im Dachraum geliefert werden.
Schwalbenhaus

Sechseckig:

Schwalbenhaus Modell 18

Modell 18 (secheseckig): Bis zu 18 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Schwalbenhaus

Schwalbenhaus Modell 24

Modell 24 (secheseckig): Bis zu 24 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus

Schwalbenhaus Modell 30

Modell 30 (secheseckig): Bis zu 30 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie bis zu 3 Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus

Schwalbenhaus Modell 42

Modell 42 (secheseckig): Bis zu 42 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus

Schwalbenhaus Modell 54

Modell 54 (secheseckig): Bis zu 54 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie bis zu 3 Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus
Schwalbenhaus

Übersicht

Sechseckig:
  • Schwalbenhaus Modell 18 (secheseckig): Bis zu 18 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Schwalbenhaus Modell 24 (secheseckig): Bis zu 24 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Schwalbenhaus Modell 30 (secheseckig): Bis zu 30 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie bis zu 3 Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Schwalbenhaus Modell 42 (secheseckig): Bis zu 42 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Schwalbenhaus Modell 54 (secheseckig): Bis zu 54 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) sowie bis zu 3 Kästen für Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
Quadratisch:
  • Schwalbenhaus Modell 20 (quadratisch): Bis zu 20 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) und Höhlenbrüter (Mauersegler, Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Alternativ kann das Modell 20 mit 32 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) im Dachraum geliefert werden.
  • Schwalbenhaus Modell 48 (quadratisch): Bis zu 68 Mehlschwalbennester. Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) und Höhlenbrüter (Stare, Sperlinge, Meisen, etc.) können im Dachraum integiert werden.
  • Alternativ kann das Modell 48 mit 36 Mehlschwalbennester sowie Quartieren für Fledermäuse (Spaltenquartiere, isolierte und nicht isolierte Ganzjahresquartiere) im Dachraum und Artenschutzbatterien (je Batterie bis zu 10 Brutkammern und einem Fledermaus-Spaltenquartier) im Innenbereich geliefert werden.
  • Sonderkonstruktionen sind auch möglich: Beispiel Mauerseglerhaus München, Schwalbenhaus Norma Lispenhausen
Modell = Anzahl der Nester
Schwalbenhaus München
Schwalbenhaus München